Was macht der Käfer in der Krippe – Albrecht Dürer, der Held der deutschen Renaissance


Kunst-Geschichten mit Kerstin Blum

Am 28. Juni 2012 lud der Verein Schloss-Kunst e. V. anlässlich der großen Dürer-Ausstellung im Germanischen Nationalmuseum Nürnberg zu einem Vortrag von Kerstin Blum in das Schloss Adelsdorf.

ERH-TV filmte während des Vortrags und publizierte einen 14-minütigen Film über den Dürer-Vortrag von Kerstin Blum.

Referentin Kerstin Blum erklärt anhand dieser Abbildung den Grund für den ausgefallenen Titel des Vortrags.

Referentin Kerstin Blum erklärt anhand dieser Abbildung den Grund für den ausgefallenen Titel des Vortrags.

Die Gäste machten es sich mit einem Glas Sekt gemütlich.

Die Gäste machten es sich mit einem Glas Sekt gemütlich.

Die Referentin erklärt anhand eines Anschauungsexemplars die Tabula Iovis - eine Art mittelalterliches Sudoku.

Die Referentin erklärt anhand eines Anschauungsexemplars die Tabula Iovis – eine Art mittelalterliches Sudoku.

Im Anschluss an den Vortrag beantwortete die Referentin bereitwillig und mit viel Humor Fragen aus dem Publikum.

Im Anschluss an den Vortrag beantwortete die Referentin bereitwillig und mit viel Humor Fragen aus dem Publikum.

Sigrid Wolt, Vorsitzende des Vereins Schloss-Kunst, begrüßt die Gäste im Wappensaal.

Sigrid Wolt, Vorsitzende des Vereins Schloss-Kunst, begrüßt die Gäste im Wappensaal.

Kategorien:VorträgeSchlagwörter:, , , , , , , , ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: